Marko Langer, Journalist


Print
Radio
TV
Online


bei Facebook
bei Twitter
Blog (Archiv)


Gottesweg 157
50939 Köln

Tel. +49 221 800 68 35-0
ml@markolanger.de

Berufstätigkeit als Executive Producer / Chef vom Dienst TV

05/2014 - 08/2014:
Producer / Berater für die ume, Köln, bei der ZDF-Produktion "Rach tischt auf" (Juli 2014)

06/2013 - 01/2014:
Executive Producer für die First Entertainment GmbH bei der RTL-Produktion "Die Thorsten-Havener-Show - Geheimnisse der Körpersprache" (Ausstrahlung August 2014)

09/2009 - 10/2010:
Executive Producer für die Ansager & Schnipselmann GmbH bei der ARD-Sendung "Das Quiz der Deutschen" mit Frank Plasberg

09/2003 - 09/2009:
Executive Producer und Chef vom Dienst bei der i+u Information & Unterhaltung TV Produktion GmbH, verantwortlich für die wöchentliche Magazinsendung "stern TV" sowie für einzelne Sonderformate wie "Die Uri-Geller-Show - das Live-Experiment" oder "Kochüberfall" (RTL)

03/2002 - 12/2002:
Redaktionsleiter der probono Fernsehproduktion GmbH in Köln, verantwortlich u.a. für das ARD-Gesprächsformat "Gabi Bauer" und Autorenbetreuung für das ZDF-Reportageformat "37Grad"

09/1996 - 08/2000:
Chef vom Dienst und Reporter des Magazins "stern TV" (RTL)

Berufstätigkeit als Chefredakteur TV

09/2000 - 02/2002:
Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung der VOX Film- und Fernseh-GmbH & Co. KG, verantwortlich u.a. für alle Eigenformate des Senders und den Bereich Programmentwicklung

Berufstätigkeit als Redakteur Nachrichten TV / Hörfunk / Online

11/2012 - heute:
Planungsredakteur am Newsdesk der infoNetwork GmbH

09/2011 - heute:
Redakteur auf Zeitvertragsbasis und Freier Mitarbeiter der Nachrichtenredaktion des Deutschlandfunks

03/2003 - heute:
Nachrichtenredakteur der Deutschen Welle / Online, Bonn; Redakteur vom Dienst des Online-Auftritts der Deutschen Welle

06/1996 - 08/1996:
Dienstleiter der WDR-Programmgruppe Nachrichten (Hörfunk)

08/1990 - 08/1996:
Redakteur Zentralredaktion Hörfunk Nachrichten/Deutsche Welle auf Honorarbasis, Moderation Hörfunk

05/1990 - 08/1996:
Freier Mitarbeiter der Nachrichtenredaktion Deutschlandfunk

08/1992 - 08/1993:
Nachrichtenredakteur und Chef vom Dienst der VOX Film- und Fernseh-GmbH & Co. KG

03/1991 - 05/1996:
Redakteur der WDR-Nachrichtensendung "West 3 aktuell" auf Honorar- und Zeitvertragsbasis, TV-Moderation WDR-Fernsehen

Berufstätigkeit als Berater / Redaktionscoach

2004 - heute:
Seminarleiter und Coach an der RTL Journalistenschule für TV und Multimedia
Schwerpunktthemen Wirtschafts- und Verbraucherjournalismus sowie Magazinjournalismus, sowohl in der Ausbildung der Journalistenschüler als auch bei der Weiterbildung berufserfahrener Redakteure und Autoren

10/2009 - 03/2013:
Geschäftsführer der LANGER+LEUTE TV GmbH, Beratungstätigkeit für diverse Produktionsfirmen bundesweit, darunter u.a.
Ansager+Schnipselmann TV GmbH, Düsseldorf (Entwicklung und Aufbau von Personal- und Redaktionsstrukturen für Showproduktionen)
J.B.K TV-Production GmbH & Co. KG, Hamburg (Beratung beim Senderwechsel vom ZDF zu SAT.1)
Universal Pictures Germany, Hamburg (Formatentwicklung)
mixtvision Mediengesellschaft mbH, München (Personalberatung und TV-Formatentwicklung)
Coachingtätigkeit im Auftrag der Sender NDR ("markt") und ZDF ("Volle Kanne")

11/2008:
Dozent Grimme-Akademie zum Thema "Redaktionsmanagement"

06/2006 - 08/2007:
Coachingtätigkeit im Auftrag des WDR, Redaktionen "markt" und "hier und heute" (im Rahmen des "Verjüngungsprogramms" im WDR Fernsehen)

Berufstätigkeit als Redakteur / Berater Public Relations

1995:
Projektarbeit für die PRONOMEN PR Köln (heute: Endmark GmbH)
Kunde: Mallinckrodt Medical GmbH Medizintechnik

02/1995 - 03/1995:
Projektarbeit für die Burson-Marsteller GmbH, Frankfurt am Main
Kunde: Arbeitsgemeinschaft für Serviceverpackungen "Pro-S-Pack"

1993 - 1994:
Projektarbeit für die Scheben PR GmbH, Bergheim bei Köln (heute: Scheben Scheurer und Partner SSP)
Kunden: DKR Gesellschaft für Kunststoffrecycling mbH, Köln; Interseroh AG, Köln

01/1987 - 10/1990:
Redakteur der Zeitschrift "markt+wirtschaft" der Industrie- und Handelskammer zu Köln, zugleich Mitarbeiter der beauftragten PR-Agentur roemerpresse in Köln
Kunden: DKV-Versicherung, Rhenag, Kölner Brauerei-Verband
Konzept und Redaktion des Museums- und Galerienführers KUNSTRAUM DÜSSELDORF/KÖLN

1987 - 1988:
Beratung und Text für die Felten & Guilleaume Energietechnik AG
Geschäftsberichte und Redemanuskripte für den Vorstand

Berufstätigkeit als Reporter

07/1994 - 07/1995:
Freier Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung, Nachrichten, und der
Stuttgarter Zeitung, Wirtschaft, in NRW
Mitarbeiter der Nachrichtenagentur Associated Press in NRW

07/1984 - 04/1989:
Freier Mitarbeiter des Kölner Stadt-Anzeiger,
Lokalausgabe "An Rhein und Erft" und Wirtschaftsredaktion

Ausbildung und Studium

08/1991 - 07/1992:
Volontariat bei der Nachrichtenagentur Reuters

10/1991 - 11/1991:
Fortbildungskursus der Volontäre und Jungredakteure an der Akademie für Publizistik

10/1988 - 04/1990:
Redaktionsassistent der Hörfunk-Nachrichten des WDR

07/1988 - 10/1988:
Hospitation beim Westdeutschen Rundfunk, Köln

02/1986:
Hospitation beim Norddeutschen Rundfunk, Hamburg

02/1984 - 01/1991:
Studium der Deutschen Philologie, Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität zu Köln, Magisterprüfung Sommer 1991, Magisterarbeit zum Thema "Kurt Tucholsky als Briefschreiber"

09/1982 - 01/1984:
Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg